DIE PFLEGE DANACH

Du hast Dich für eine Zahnaufhellung entschieden und möchtest möglichst lange etwas davon haben? Folgend ein paar Tipps für Dich.

Zu Dir passende Pflegeprodukte findest Du bei uns vor Ort im Shop.

Allgemeine Pflegehinweise


Damit der Glanz und die Schönheit deiner Zähne möglichst lange nach einer Zahnaufhellung erhalten bleibt, putze mindestens zweimal täglich die Zähne. Ausserdem empfiehlt es sich, jährlich oder alle zwei Jahre eine professionelle Zahnreinigung durchführen zu lassen.

Wie lange Deine Zähne hell bleiben hängt allerdings auch von deiner Ernährung ab.

Jedes Bleaching entzieht deinen Zähnen Feuchtigkeit, die sie innerhalb der nächsten 24 Stunden wieder aufnehmen. Dabei dunkeln sie etwas nach - ein natürlicher Vorgang.
Das ist so lange unbedenklich, wie Pigmente keine Chance haben, sich währenddessen in den Zähnen einzulagern.

Hinweise zu Lebensmitteln

Verzichte in der ersten Zeit auf färbende Lebensmittel.
Empfohlen werden mindestens zwei Tage.
Tipp: Lebensmittel vermeiden, die auf einem weissen Hemd Flecken hinterlassen.

Lebensmittel auf die Du verzichten solltest:

Created with Sketch.


Getränke: Cola, Kaffee, Rotwein, Tee (schwarz und grün sowie Rooibos), Traubensaft
Gemüse: Karotten, Paprika, Spinat, Rote Beete, Tomaten, Beeren, Obst
Beeren: Kirschen, Trauben
Gewürze: Balsamico, Curry, Ketchup, Kurkuma, Safran, Senf, Sojasoße, Ingwer

Lebensmittel die bedenkenlos sind:

Created with Sketch.

Allgemein: Wasser, geschälte Äpfel, Bananen, Blumenkohl, Fisch, Kartoffeln, Milch, Pute, weißer Reis, Sellerie
Milchprodukte: Yoghurt, Kefir, Quark

Ungefärbte Soja-Produkte: Soja-Joghurt, Tofu, Tempeh
Weißmehlprodukte: Weißbrot, Toast, Grieß, ungefärbte Nudeln